Entlüften eines hydraulischen Systems mit dem Stahlbus-Entlüftungsventil

Funktionsweise des stahlbus-Entlüftungssystems

Entlüften eines hydraulischen Systems (z.B. Bremse oder Kupplung)

Lueften_Moto1_3Eine Internetrecherche beweist: Das vollständige Entlüften hydraulischer Bremsen ist schwierig, manchmal sogar unmöglich.

Wir haben die Ursache für dieses Problem erkannt. Unsere Lösung ist die neu entwickelte stahlbus©-Entlüftungsventil!

Sie behebt das Problem, da wo es entsteht: Mit dem Stahlbus-Entlüftungsventil bleibt die zu entlüftende Bremse oder auch Kupplung während des Entlüftungsvorgangs durch den eingebauten O-Ring vollkommen dicht!

Es kann keine Bremsflüssigkeit austreten und die Oberfläche des Bremssattels oder lackierter Teile angreifen. Was noch viel wichtiger ist, es kann keine Luft durch das Gewinde des Ventils in das Bremssystem eindringen.

Durch die größere Längsbohrung gegenüber der herkömmlichen kleinen Querbohrung können Ablagerungen oder Verschmutzungen diesem Ventil nichts anhaben. Dazu trägt auch das besondere Material und die Beschichtung ihren Teil bei.

Dazu kommt die einfache Einmannbedienung durch das integrierte Rückschlagventil. Damit entfällt das sonst fehleranfällige synchrone Auf- und Zudrehen des herkömmlichen Entlüftungsnippels und das Gewinde im Bremssattel wird geschohnt.

Der gesamte Entlüftungsvorgang ist mit dem patentierten stahlbus©-Entlüftungssystem ohne fremde Hilfe in wenigen Minuten erledigt.

 

Befüllen eines hydraulischen Systems (z.B. Bremse oder Kupplung)

Fuellen_Moto3_3Das stahlbus©-Entlüftungsventil unterstützt auch die Erstbefüllung, die z.B. beim Wechsel der Bremsleitungen von Gummi auf Stahlflex fällig ist.

Dazu wird es auf die Betriebsart „Befüllen“ umgestellt (2 Umdrehungen ziehen die Kugel vom Dichtsatz ab) . Mittels einer kleinen Vakuumpumpe, die wir passend zu unserem System anbieten (und die nebenbei erheblich simpler und preiswerter ist als die sonst angebotenen), wird dann das System befüllt. Anschließend wird das Stahlbus-Entlüftungsventil auf die Betriebsart „Entlüften“ (Zudrehen und eine halbe Umdrehung öffnen) umgestellt und der normale Entlüftungsvorgang kann durchgeführt werden (s.o.).

Die Umrüstung der hydraulischen Bremse oder auch Kupplung geschieht einfach durch den Austausch des alten Entlüftungsnippels gegen das Stahlbus-Entlüftungsventil. Die Vorteile des innovativen Stahlbus-Systems liegen klar auf der Hand:

Sauber: durch absolute Dichtigkeit beim gesamten Entlüftungs- und Befüllvorgang

Schnell und einfach: durch das integrierte Rückschlagventil zur Einmannbedienung

Sicher: durch die absolute Dichtigkeit kann keine Luft beim Entlüften eindringen

Universell: für alle Hydrauliksysteme wie Bremsen und Kupplungen z.B. bei Automobilen, Motorrädern und Flugzeugen einsetzbar

 

Feuilleton - Neuigkeiten

  • Lockheed Hauptbremszylinder (Handpumpe vorne)
    Lockheed Hauptbremszylinder (Handpumpe vorne)

     *Reparatur Sätze 0,7Zoll  LAGERND

     *Kolben 0,7 (#17,8mm ) LAGERND

     * Reparatur Sätze 5/8   LAGERND

     * Kolben 5/8 (#16mm) LAGERND

     * Bremshebel poliert     LAGERND

     * Deckel grau              LAGERND


  • Reparatursätze für Scarab Bremszangen
     Reparatursätze für Scarab Bremszangen


    Dichtmanschetten, die genau passen und nicht stecken wie etwa vom I-Markt.

    Jedes Reparaturset genau überprüft, da aus eigener Fertigung! 1 Set = alle Gummiteile für eine Zange!


    Achtung Arbeiten an Bremsen sollten nur durch die  Fachwerkstatt durchgeführt werden ! Bitte verwenden Sie bei neuen Bremsmanschetten ausschließlich Motul Bremsflüssigkeit DOT3 oder DOT4. Andere Qualitäten können zum Quellen der Bremsmanschetten führen, wofür wir natürlich dann jede Garantie ablehnen.

    Auch Reinigung der Gummiteile mit Benzin oder Motoröl beschädigt die Manschetten ! Wir mahnen zur Vorsicht, weil die Erfahrung gezeigt hat, daß nur Bremsenreiniger und Motul  DOT3 oder 4 Bremsflüssigkeit und Bremsfett zur Behandlung verwendet werden soll. Dies gilt für alle Bremsmanschetten nicht nur für RM Teile! Weiters gibt es bei RM ab Lager Reparatur Sätze für Scarab Hauptbremszylinder vorne mit Kolbendurchmesser 5/8 und Kolbendurchmesser 0,7.




  • Octane Booster Nulon
    Octane Booster Nulon




    Mehr...... Kompression , Mehr Oktan: Nulon Pro-Strength Octane Booster

    Nulon Pro-Strength Octane Booster wurde speziell entwickelt, um maximale Leistung für alle Hochleistungs-2 und 4-Takt-Motoren mit Injektoren oder Vergaser bieten. Dieses Produkt erhöht sofort die Oktanzahl aller Arten von Benzin, einschließlich Rennfahrzeug. Nulon Pro-Strength eliminiert auch Pinging (Detonation) und ist der ideale Ersatz für die Verwendung in Standard-bleifreien Treibstoffen (einschließlich E10-Biokraftstoff), in denen Premium-bleifreies Benzin (PULP) erforderlich ist.

    Pro-Strength Octane Booster NULON

    Nulon Pro-Strength Octane Booster has been specifically formulated to provide maximum power output for all high performance 2 and 4 stroke engines with injectors or carburettors. This product instantly boosts the octane rating of all types of petrol, including racing fuel. Nulon Pro-Strength also eliminates pinging (detonation) and is the ideal substitute to use in standard unleaded fuels (including E10 bio-fuel) where premium unleaded petrol (PULP) is required.

    Benefits

    • Boosts octane by up to 7 RON (70 points)

    • Gain peak performance & acceleration

    • Maximum horsepower

    • Prevents engine damage caused by detonation

    • Safe for catalytic converters & oxygen sensors

    Indicative RON increases

    Fuel Rating Before PSO

    Booster

    Fuel Rating After PSO

    Ron Increase

    91.6 Unleaded   

    +PSO

    97.0

    (5.4 RON increase) 

    95 PULP   

    +PSO

    98.1

    (3.1 RON increase) 

    98.1PULP

    +PSO

    100.4 

     (2.3RON increase)

    96 LRP 

    +PSO

    98.5 

    (2.5 RON increase)

    106.7 Avgas   

    +PSO

    108.4

    (1.7 RON increase)

    (When used at the maximum recommended treat rate.)


  • Neu von Ermax für die BMW R1200 R /2015

Currency converter

Foreign Exchange Live

Tel./ Fax.: +43 316 281565
E-Mail: office@rmproducts.at

Öffnungszeiten:
Mo/Di/Do/Fr. 16h00 - 20h00
Samstag nach Terminvereinbarung
Mittwoch geschlossen

Weitere Informationen zu unseren Fahrwerkstechnik Produkten finden sie unter www.fahrwerkstechnik.org!

GPR Racing Exhaust SystemsKibblewhite ErmaxMegacycle